IGEL-Leistungen ist die Abkürzung für INDIVIDUELLE GESUNDHEITSLEISTUNGEN. Die Kassenärztliche Vereinigung (KBV) und die ärztlichen Berufsverbände fassen darunter Leistungen zusammen, die nicht im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgeführt sind und somit nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherungen erbracht werden dürfen. Es handelt sich hierbei um Leistungen, die als sinnvoll und empfehlenswert angesehen werden, jedoch über die unbedingt medizinisch notwendige Versorgung hinausgehen und damit nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gehören.

Es handelt sich dabei um zusätzliche optimierte Gesundheitsleistungen, die nur auf Wunsch erbracht werden und privat in Rechnung gestellt werden. Das Honorar orientiert sich an den Sätzen der GOÄ.

 

Meine derzeitigen IGEL-Leistungen sind:

 

                     - Biofeedbackbehandlung

                     - Stressbewältigungstraining